Stiften & Spenden

Zustiftung

Mit einer Zustiftung erhöhen Sie das Stiftungskapital der Alzheimer Stiftung Baden-Württemberg. Das Stiftungskapital darf nicht ausgegeben werden, sondern bleibt auf ewig bestehen. Lediglich die Erträge (z.B. Zinsen) aus diesem Vermögen werden für den Stiftungszweck verwendet. Je höher das Stiftungskapital ist, desto höher sind natürlich auch die Erträge.

Der Mindestbetrag für eine Zustiftung beträgt einmalig 1.000 €. Der Zuwendende wird damit Stifter der Alzheimer Stiftung Baden-Württemberg und auf Wunsch auf der Stiftertafel benannt.

Informationen zu den steuerlichen Aspekten beim Stiften und Spenden finden Sie hier.


Wie wird man Stifter?

Sie brauchen nur die Stiftererklärung ausdrucken und auszufüllen. Sie legen dort den Betrag sowie weitere Details fest. Die Stiftererklärung ist unwiderruflich. Die ausgefüllte Stiftererklärung senden Sie anschließend an die Alzheimer Stiftung Baden-Württemberg.